Valandre Immelman G2

Valandre Immelman G2 Valandre Immelman G2 Valandre Immelman G2

Weitere Variationen wählen

  • Lieferzeit: 2-5 Werktage
  • ArtikelNr.: 5004
  • Unser Preis : 629,00 €
  • inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung Innerhalb von DE, sonst zzgl. Versand
    finanzieren ab 34,00 EUR/Monat
    Lesen Sie mehr!

Wird geladen ...

  • Farbe
  • Größe

Beschreibung

Valandre Immelman G2 im Outdoorshop: 



Die Immelman G2 ist eine Expeditionsdaunenjacke der Extraklasse. Am grundlegenden Konzept der neuen Valandre Immelman G2 gegenüber der alten hat sich nichts geändert: Die Valandre Immelman wurde entwickelt für alpine Kletterei, in großen Höhen. Diese extrem große technische und körperliche Herausforderung setzt eine Jacke voraus, die eine vollkommene dreidimensionale Bewegungsfreiheit der Arme garantiert. Das war die Voraussetzung bei der Entwicklung der Valandre Immelman. Nach einer eineinhalbjährigen Entwicklungszeit und etlichen Prototypen später war die erste perfekt anatomisch und artikuliert geschnittene Daunenjacke, die eine dreidimensionale Bewegungsfreiheit garantiert fertig. Und diese ist die Grundvoraussetzung für die Bewegungen die das alpine Klettern benötigt. Diese Bewegungsfreiheit wird bei der Valandre Immelman durch ein einzigartiges neues Kammersystem garantiert, die es der Daune unmöglich macht zu verrutschen und es erlaubt die Arme zu heben, ohne dass es auf der Körper- und Arminnenseite kalt wird.

Dem Frontreißverschlusssystem fällt eine besondere Aufgabe zu, die zur Ventilation, was die Körpertemperatur reguliert. Bei der Valandre Immelman G 2 wird dies durch zwei übereinanderlappenden Abdeckleisten hinter dem Frontreißverschluss garantiert, was das Verklemmen des Reißverschlusses verhindert. Die Kammern der Abdeckleisten sind mit Daunen gefüllt.

Die beiden Haupttaschen sind Tunnelförmig und erlauben den Händen sehr nahe an den Körper zu kommen, während sie eine große Menge Daunen vor der Kälte von außen schützt. Wie jeder weiß konzentriert sich die größte Wärme nahe am Körper, daher sind die beiden Haupttaschen eher als Handwärmer, den als Aufbewahrer von Utensilien zu verstehen.

Jetzt kommen wir zu den Unterschieden Der Immelman G 1 zu der neuen Immelman G 2. Den größten Unterschied bildet die Kapuze: Die Kapuze Der neuen Immelman ist eine echte Weltneuheit: Durch ihre perfekte anatomische Form und den artikulierten Schnitt, der einer Flieger Messerschmitt- Kapuze nachempfunden wurde und den 5 mit Daunen befüllten Kammern hält sie extrem warm, und jetzt kommt der Clou: Die abnehmbare Kapuze lässt sich über Kordel- Züge so zuziehen, dass sie sich perfekt um eine Skibrille Schließen lässt: und fertig ist die Sturmkapuze.

Das Zugband an der Hüfte, dass sich beim Tragen eines Klettergurtes zuziehen lässt, damit die kalte Luft nicht weiter ins innere ziehen kann, wenn der 2- Wege Zipper beim Tragen eines Klettergurtes von unten geöffnet wird, wurde ebenfalls überarbeitet. Er lässt sich nun noch leichter öffnen und schließen.

Neu sind auch die Daumenschlaufen, die sich in kleinen Taschen am elastischen Ärmelabschluss verstauen lassen. Die Ringe an den unteren Ärmel, an denen die Handschuhe befestigt werden können, sind bei der Valandre Immelman G 2 ebenfalls neu. Der Schnitt der neuen Immelman G 2 ist gegenüber der alten etwas weiter.

Diese Jacke wird von Hand gefertigt und benötigt fast einen ganzen Tag Arbeit bis sie fertiggestellt wird. Die Näharbeit liegt zwischen 6 und 7 Stunden und ca. 1 Stunde benötigt man noch fürs Befüllen. Alles in allem ist die neue Valandre Immelman G 2 die Perfektionierung einer fast schon perfekten Immelman G1.

Sie ist der ideale Begleiter für alle die in hohen Wänden oder im Winter im hohen Norden zum Trekking sind.
  • 57 einzelne Kammern, seitlich geschlossen, was ein verrutschen verhindert.
  • Der Schnitt ist 100% artikuliert und ermöglicht eine Bewegungsfreiheit der Arme in allen Richtungen.
  • Kragen und Ärmel sind anatomisch geformt.
  • Abnehmbare Kapuze im Messerschmitt Style mit 5 Daunen befüllten Kammern.
  • Die Kapuze Lässt sich perfekt um eine Skibrille schließen.
  • Elastische Gummizug in der Hüfte lässt sich beim Tragen eines Klettergurtes schließen und sorgt für wärme.
  • Zweiter Kordel- Zug im Jacken- Saum.
  • 2 Innentaschen links und rechts. 3- D Innentasche mit Tunnelzugriff von außen die mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann.
  • Tunnelförmige Handwärmetaschen, die die Hände nahe an den Körper bringen.
  • Der Frontreißverschluss dient als Ventilation und klemmt nicht.
  • Am unteren Ärmel können Handschuhe befestigt werden.
  • Elastischer Ärmelabschluss mit kleiner Tasche in der man die Daumenschlaufen verstecken kann.
  • Die Valandre Immelman G 2 kann in einer großen Innentasche verstaut und als Kopfkissen verwendet werden.
  • Material: Hülle: 100% Polyamid 6.6. Isolierung 850 Fill Daune 95/5 Prozent Daunen/ Feder Anteil.
  • DWR ( Imprägnierung ) frei von Fluorcarbone.



Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Ähnliche Artikel