Hiervon häufig gesucht
  • Daunenjacken

    Daunenjacken erfüllen vor allem auf Expeditionen und im Winter ihren Zweck, wo es neben einer maximalen Isolation auch auf möglichst wenig Gewicht und ein geringes Packmaß ankommt. Auch werden sie gerne von Boulderern und Kletterern benutzt um in Pausen wenn es kalt wird nicht auszukühlen. Entscheidende Kriterien für die Qualität einer Daunenjacke sind unter anderem die Füllkraft der Daune, die mindestens bei 650 cuin liegen sollte, je höher die Füllkraft, umso weniger Füllmenge wird benötigt um die gleiche Isolation zu erreichen ( umso leichter wird das Produkt ). Auch dass Mischungsverhältnis ist ein weiterer Punkt. Es sollte bei mindestens 80/20 liegen, das heißt 80% Daune und 20% Federn. Bei Expeditionen sollten die Daunenjacken auch über Kammern verfügen, um kein verrutschen der Daune und Kältebrücken zu ermöglichen. Bei uns im Sortiment finden Sie Jacken von Valandre, Bergans, Mountain Hardwear, Klättermusen u.v.m.